GESCHICHTE

Seine Zuverlässigkeit baut das Unternehmen DRUKPAK in Anlehnung an 43 jährige Erfahrung auf dem Pharma – und Polygraphie - Markt

und durch flexible Anpassung an Kundenbedarf.

1972 – Gründung Kujawskie Zakłady Poligraficzne POLFA

1994 – Privatisierung des Betriebs, Gründung der Gesellschafter mit derer Mitarbeiter als Inhaber derKujawskie Zakłady Poligraficzne DRUK-PAK Sp. z o. o.

1998 – Umwandlung der Rechtsform von Gesellschaft m.b.H. in eine Aktiengesellschaft,

1999 – Zertifizierung nach ISO 9001:1994 durch TüV – Rheinland InterCert ,

2003 – Ausbau des Produktionswerkes (neue Produktionshalle und Material- und Fertigproduktlager),

2004/2005 –Umsetzung der Förderprogramme aus dem Bereich Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung,

2006 – Gesellschafterwechsel. Druk-Pak bekommt einen finanziell starken Partner, amerikanisches Investitionsfond verwaltet durch Penton Partners,

2007 – Zertifizierung nach ISO 15378 in Anlehnung an GMP - Praxis,

2008-2010 – weitere Entwicklungsstufen durch Investitionen in Maschinen (Anschaffung und Inbetriebnahme neuer Maschinen und Prüfmitteln),

2010 – Erneuerung der Zertifizierungen von 3 Qualitätsnormen: ISO 9001, ISO 15378, ISO 14001,

2010 – Börsengang NewConnect,

2011 – Inbetriebnahme der Flexodrucklinie für Herstellung von Etiketten, Inbetriebnahme der weiteren Offsetdruckmaschine mit zusätzlichen technologischen Leistungen (Drucken mit UV – Farben, Hybridlackierung, usw.) und Beendigung des Ausbaus der Produktionswerkes in Aleksandrów Kujawski,

2013 –Inbetriebnahme des Inlineinspektionssystems EyeC Proofiler und Inbetriebnahme des Off-Line- Systems für Kontrolle der Bedruckungsqualität (Inspektionsmaschine),

2014/2015 – Umwandlung des Unternehmens in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und Gesellschafterwechsel – 100% Gesellschafter ist Akomex Sp. z o.o.

2015 – weitere Investitionen in Maschinenpark: Inbetriebnahme der Druckmaschine,

Kontakt:

87-700 Aleksandrow Kujawski
Stanislawa Wyspianskiego Str. No 1.

Telefon: +48/ 54/ 282 82 00
drukpak@drukpak.pl